Zum Inhalt springen

Arbeiten Sie zu Beginn des Arbeitstages ungestört an Ihrer Top-Priorität

Manchmal stürzen einfach so viele Anfragen und Meetings auf Sie ein, dass für die Erledigung der eigenen Themen keine Zeit bleibt? Sie fühlen sich dann fremdbestimmt, frustriert und haben das Gefühl, nichts wirklich erledigt zu haben? Ihre To-Do-Liste wächst kontinuierlich, der Frust steigt? Was kann Ihnen helfen, Ihre Aufgaben zu erledigen? Überlegen Sie sich am…

Weiterlesen

Schaffen Sie sich Zeitcontainer und arbeiten Sie ungestört an einer Sache

Das Konzept für die neue Arbeitsorganisation schreiben, dann kommt ein E-Mail vom Chef rein, also wichtig und gleich zu erledigen. Wieder zurück zum Konzept. Ein weiteres E-Mail, dieses Mal nicht so wichtig, aber schnell zu beantworten, also auch gleich erledigen. Wieder zurück zum Konzept. Ein Anruf von einem Kollegen – ich schick ihm schnell die…

Weiterlesen

Beim Wechseln von einer Tätigkeit zur anderen: 3 Mal tief einatmen

So ein Arbeitstag kann ja manchmal ziemlich verrücktspielen – ein Meeting jagt das andere, Deadlines rücken näher, zwischendurch noch eine Anfrage von ganz oben, das Mittagessen geht sich bestenfalls nebenbei aus. Nur Tun, Tun und Tun. Mit Ihren Gedanken sind Sie meist schon beim nächsten, übernächsten oder überübernächsten Punkt. Für eine Pause ist keine Zeit.…

Weiterlesen

Am Ende des Arbeitstages notieren: Was habe ich heute geschafft?

Kennen Sie solche Tage: am Weg ins Büro bearbeiten Sie schon die ersten Mails, der Tag ist gefüllt mit Meetings und Telefonaten, wichtige Entscheidungen stehen an, ständig braucht jemand etwas von Ihnen… Und am Ende des Tages haben Sie das Gefühl, nichts Produktives geleistet zu haben? Sie fühlen sich vielleicht auch gestresst? Auf längere Sicht…

Weiterlesen
Nach oben scrollen